Unternehmen

Kontakt  I  Impressum    Zur offiziellen Facebook Webseite        Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Unternehmenspolitik

Unser kundenorientiertes, auf den Arbeitsmarkt ausgerichtetes Leitbild stellt eine Konkretisierung unseres satzungsmäßigen Auftrages und Leitbildes dar. Als Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger erbringen wir für unsere Kunden Dienstleistungen in Form von Bildungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen. Wir kennen die Anforderungen unserer Kunden und unserer Auftraggeber, in dem wir diese kontinuierlich und systematisch erfragen und ermitteln. So können wir auf arbeitsmarktorientierte Entwicklungen mit spezifischen und wirksamen Angeboten reagieren.

Wir setzen uns für benachteiligte, arme, behinderte, am Rand stehende und von der gesellschaftlichen Teilhabe ausgeschlossene Menschen ein. Ziel unseres Handelns ist die soziale Inklusion aller Menschen. Mit unseren Angeboten wollen wir unseren Kunden ein selbst bestimmtes, eigenständiges und menschenwürdiges Leben ermöglichen. Wir leisten damit Hilfe zur Selbsthilfe. Arbeit ist ein Ausdruck des Menschseins und der sozialen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wir führen unsere Bildungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen für unsere Kunden mit dem Ziel ihrer beruflichen Qualifizierung und Integration durch. Unsere Kunden sind langzeitarbeits-lose und arbeitssuchende Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf, die über mehrere Vermittlungshemmnisse verfügen. Das Ziel ist die soziale, fachliche Begleitung und Unterstützung, um die Chancen für eine Integration bzw. Eingliederung der Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erhöhen. Hierzu bieten wir zielgruppenorientierte Qualifizierungs-maßnahmen an, die an den Anforderungen der jeweiligen konkreten Kunden ausgerichtet werden.

Unsere Kunden mit ihren spezifischen Bedürfnissen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir kooperieren mit allen relevanten, am regionalen Arbeitsmarkt handelnden und wirkenden Akteuren. Eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Jobcenter und Arbeitsagenturen ist  obligatorisch. Durch eine gute Kommunikation können wir den Teilnehmern eine optimale Betreuung bieten. Weiterhin können unnötige Fehler vermieden werden.

Wir entwickeln die Qualität unserer Dienstleitungen kontinuierlich weiter. Durch ein eingeführtes Qualitätsmanagement sichern wir den organisatorischen und institutionellen Rahmen für eine hohe Qualität unsere Bildungs- Qualifizierungs- und Beschäftigungsangebote. Mit internen Fortbildungen stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeitenden dieses kundenorientierte Leitbild kennen und in ihren Arbeitsfeldern konkret umsetzen. In allen Kundenkontakten wird es kommuniziert.

Es wird von der Geschäftsführung verantwortet, im Rahmen des Managementreviews im 2-Jahresrythmus auf seine Relevanz bewertet und mit den Mitarbeitenden im 3- Jahresrhythmus im Rahmen einer internen Fortbildung weiterentwickelt.

Die Zufriedenheit der Kunden ist der Maßstab für Qualität. Dies gilt auch nach innen gegenüber den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als interne Kunden. Deren Gesundheit und Wohlbefinden sind die Grundlage für die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens. Unser Qualitätsverständnis umfasst deshalb nicht nur die Dienstleistungen und Produkte, sondern auch die internen Prozesse. Das Risiko von Umweltauswirkungen durch die Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen ist allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewusst.
Wir verpflichten uns, die Anforderungen unserer Kunden und die für unsere Dienstleistungen und Produkte zutreffenden rechtlichen und technischen Verpflichtungen zu verstehen und einzuhalten.

Der kontinuierliche Verbesserungsprozess steigert die Qualität der angebotenen Dienstleistungen und Prozesse auf allen Ebenen des Unternehmens und trägt zur Vermeidung von Umweltbelastungen bei. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten alle erforderlichen Informationen, Anweisungen und Ausstattungen, um sie in die Lage zu versetzen, ihre Aufgaben kompetent und sicher auszuführen. Unsere Kunden und Lieferanten werden hierbei angemessen eingebunden. Das auf Nachhaltigkeit angelegte Handeln macht unser Unternehmen zu einem zuverlässigen Geschäftspartner. Die MSM Ausbildungs- GmbH & Co. KG übernimmt Verantwortung für die Zukunft. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen die Unternehmenspolitik verstehen und sie umsetzen. Durch einen offenen und kontinuierlichen Dialog mit Internen und Externen wird die Unternehmens-politik öffentlich kommuniziert und schafft gegenseitiges Vertrauen.

Die Unternehmensführung ist für die Einführung, Aufrechterhaltung und regelmäßige Bewertung der Unternehmenspolitik, der qualitätsbezogenen Unternehmensziele und des Managementsystems verantwortlich.


Jens Murlowski

Leipzig, den 01.02.2016